is loading
DE EN

Supreme Paris Opening Gallery

Supreme ist immer noch Chefsache. Deshalb hat sich unser Editor in Chief persönlich in den Thalys nach Paris gesetzt, um dort mit der Skateboard-Hipness-Elite die Eröffnung des neuesten Stores der Supreme Familie zu feiern. Im Gepäck eine Snapshot Cam und unsere neueste Ausgabe, auf die es mit den Blobys anzustossen galt.

 

Der neue Supreme Shop liegt in mitten in bester “Marais” Lage. Auf dem Weg zum Shop konnte man sich anhand Supreme gebrandeten Meute in der Nachbarschaft schon ausmalen, wie die Schlange aussieht, die am nächsten Tag bestimmt, wer die limitierten Klamotten bekommt und wer nicht. Das Geschäftsmodell funktioniert eindeutig weltweit.

Der Shop ist in klassischer Supreme Manier super clean gehalten und alles mit dem Lineal gefaltet. Der neue Strobeck Clip zieht einen direkt in den Bann und die Gonz Statue und Murals runden die Sache ab. Und alle Supreme Boards der letzten 22 Jahre an der Wand lassen Sammlerherzem höher schlagen!

Neben der kompletten Pariser Skate Szene wurde so ziemlich die komplette Supreme gang aus NYC, LA, Japan und London extra für den Launch eingeflogen. Alle filmen und Skaten in Paris und République fühlt sich ein bisschen an wie Washington Square Park zu Kids Zeiten.
Wo wir bei Kids sind: Chloé Sevigny war auch am Start, an der Seite von Bill Strobeck. Die New York Times war da, die Vogue, die Colette Crew mit Busy P, Eric Koston, Tony Ferguson – um nur ein paar Namen zu nennen. Supreme vermischt die Fashion Welt mit der Skaterbande, wie nur sie es können.

Kevin Rodrigues, der neue Pariser Supreme Posterboy, macht zusammen mit seinen Bloby’s Jungs mega Tricks in dem Clip, der wohl heute rauskommen soll. Vermischt mit den ganzen Supreme Kids, die die letzen Wochen in Paris verbracht haben ist das wie erwartet eine ziemlich spicy Angelegenheit geworden. Fakie Early Grab Wallride um die Dimensionen anzudeuten.

Pontus Alv und sein alter Ego Pons du Val haben sich auch die Ehre gegeben und mit Champagner auf seinen Poster Boy und unser neues Cover angestoßen.

Dill hat seine weißen Slipper ausgepackt und seine Doppelseite in der neuesten Ausgabe (ab nächster Woche in den Shops) gefeiert.

Bei der Afterparty war Cam’ron am Start und wir sind irgendwann vor dem ganzen Hype geflüchtet und mit Pontus und der Gang in der Bar um die Ecke bei Nerd Talk versackt.

Werbung
Werbung
Werbung