is loading
DE EN

"Away Days" London – Gallery

Gestern war adidas "Away Days" Europapremiere in London und (fast) das ganze Team war dafür angereist. Durch die vorhergehenden Premieren in Los Angeles und New York hatten zwar manche dank Jetlag (wie Neuzugang Daewon Song) in den letzten drei Tagen nur drei Stunden geschlafen, aber bereits morgens vor dem Hotel startete Dennis Busenitz (der – Achtung eher geringer Spoiler Alarm – wieder mal einen großartigen Part hat) eine erste Session.

Auch später bei der Autogrammstunde im adidas Store wurde eine Absperrung kurzfristig zum Ollie-Contest verwendet, bevor es abends zur Premiere ging. Wer die kurzfrisitg kursierenden Leaks des Videos noch nicht eh schon gesehen hat, kann sich auf prallgefüllte 70 Minuten Skateboarding freuen. Morgen gibt’s ja auf der Berlin Premiere auch in Deutschland die Möglichkeit den Streifen auf großer Leinwand zu genießen.

Werbung
Werbung
Werbung
PRV

Chris Pfanner – "Holy Stokes!" Behind the Scenes

Mai 20, 2016
NXT

Dshild Crew Interview – Dirty Ghetto Kids am Macba

Mai 17, 2016