is loading

Polster – Cinnamon Fidgetty Spinners

André Gerlich, Tobi & Chris Lehne

"Skate Everything" bedeutete früher, dass man sowohl Transitions als auch Street skatete. Das war zu der Zeit als Vert einen langsamen Tod starb und man gekreuzigt worden wäre, wenn man Bonelss-Ones mit seinem 7.25" Popcicle Zahnstocher mit 44 mm Wheels gemacht hätte. Schaut man sich diesen Polster Clip mit André Gerlich und Tobi & Chris Lehne an, merkt man, dass die Jungs die Aussage "Skate Everything" quasi wörtlich nehmen. Wort für Wort. Wie ADHS Kinder die ihren Spinner verloren und ihre Energy Drinks ausgekotzt haben, wirbeln und drehen sie ihr Boards durch eine Auswahl an Nicht-Spots und beweisen damit, dass es der Skater ist, der die Spots macht. Skateboarding braucht keine perfekten Bedingungen. Was es braucht ist eine kräftige Dosis Kreativität und Kick-Ass-Attitüde. Sonst könnte man auch gleich von "Skateboredom" sprechen.

Werbung
Werbung
Werbung
PRV

Shane O’Neill – Cutting Room Floor

Juni 21, 2017
NXT

Trying

Juni 20, 2017