is loading
DE EN

Das Days Paris

Paris ist die europäische Stadt, in der Skateboarding gerade wie in kaum einer anderen pulsiert. Deshalb war es wohl eine relativ einfache Entscheidung, die europäischen adidas "Das Days" eben dort stattfinden zu lassen – und die Pariser Kids waren davon gehyped.

Die Das Days sind noch gar nicht rum, sondern gehen noch ein paar Tage. Genauer gesagt stehen noch bis 6. Oktober Veranstaltungen an. Auftakt und Hauptevent waren jedoch bereits am Wochenende. Am Freitag ging es los mit der Premiere des neuen Titi Gormit Parts (der mittlerweile bei den Kollegen von Free online ist) und der von Standing Ovations und Bierduschen begleitet wurde. Selten eine Videopremiere gesehen, bei der jeder Trick wie ein Ender gefeiert wurde.

Dscf3767

Lucas Puig

Dscf3763

Titi Gormit Part Premiere Moshpit

Am Samstag ging es direkt mit der gleichen Euphorie weiter. Erst waren Jumpramp und Slappy Session angesagt, dann holte Lucas Puig die Meute mit dem Peugeot ab und zog eine Traube an Skatern in ein nahegelegenes Parkhaus, wo das Auto selbst schließlich geskatet (bzw. zerlegt) wurde.

Dscf3800

Kai Hillebrand

Zum Abschluss des Samstags gab es schließlich noch eine Ausstellung der Fotos, die Alex Pires über den Sommer in Paris geschossen hat, während das adidas Team dort für einen Clip filmte, der ebenfalls Premiere feierte. Danach war noch Zeit für ein Konzert und der Rest verlief schließlich, wie Samstag Abende in Paris eben verlaufen. Ein Alltag voll gelebter Romantik und Zelebration.

Dscf3879

Alex Pires Exhibition

Dscf3880

Romeo Elvis concert

Dscf3768

Things got lit

Dscf3881

Romain & Peter

Dscf3882

Nora Vasconcellos

Werbung
Werbung
Werbung
PRV

Absurd – on the Azov Sea

Okt. 02, 2018
NXT

Jim Greco – Jobs? Never!

Okt. 01, 2018